icn_enlarge

ergon.design
Gesellschaft für Arbeits-
und Produktgestaltung mbH

info@ergon-design.de
+49 (0)531 - 380805-16

Rebenring 31 (Rebenpark)
Einfahrt: Nordstraße 42
D-38106 Braunschweig

Interface-Design
User Experience
Usability

Unsere Kompetenzen

Test Lorem ipsum
Test Lorem ipsum

Das Interface-Design steht im Mittelpunkt unserer Design-Tätigkeiten.

Als Interface verstehen wir alles, was Technik umgibt und verfügbar macht, von der visuellen Erscheinung bis hin zum Hör- und Fühlbaren. Interface-Design sehen wir dabei als ganzheitliche Aufgabe, bei der Produkt- und Softwaregestaltung eng ineinander greifen – nicht nur im Sinne eines durchgängigen Corporate Design, sondern vor allem in Hinblick auf Ergonomie, Usability und Ästhetik.

Unser Ziel ist es, komplexe Technik in verständliche Formen zu übersetzen. Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt. Fundierte Kenntnisse der kognitiven Ergonomie und das Wissen um den Nutzer und die Methoden des Usability-Engineering bilden für uns die Voraussetzung für erfolgreiche Interface-Gestaltung.

Unser interdisziplinäres Kernteam aus Produkt-Designern, Interaction-Designern und Psychologen wird bei Bedarf unterstützt durch ein Netzwerk von Software-Entwicklern, Modellbauern, Sound-Designern u.a..

Leistungen im Überblick …

intuitiv
ergonomisch
ästhetisch

Designphilosophie

Information ist der Rohstoff der modernen Welt.

Wir leben heute mit mehr Informationen zusammen, als wir verarbeiten können. Technische Systeme verschaffen uns den Zugang. Dabei misst sich die Qualität und Akzeptanz sowohl an der Intuitivität des Zugangs als auch an der Informationsaufbereitung und -verarbeitung.

Wir analysieren, strukturieren und gestalten Informationen. Unsere Schwerpunkte sind u.a.

  • Automotive Design
  • Industrielle Anwendungen und Arbeitsplätze
  • Mobile Device Applikationen

Dabei stehen für uns nicht nur Funktionalität und Effizienz im Fokus, sondern im gleichen Maße auch das ästhetisches Bedienerlebnis. Nur beides gemeinsam gewährleistet höchste Interface-Qualität und Akzeptanz.

Langjährige Entwicklungspartnerschaften mit namhaften nationalen und internationalen Kunden sowie eine Vielzahl von Patenten und Patent-Beteiligungen belegen den Erfolg unserer Strategie.

Einfach für den
Menschen

Unsere Vision

Unsere Leitlinie „Einfach für den Menschen“ sehen wir erfüllt …

…wenn Informationen einfach verständlich sind

…wenn Absichten einfach umzusetzen sind

…wenn Komplexes einfach durchschaubar wird

…wenn Fertigkeiten einfach zu Fähigkeiten werden

…wenn Anfassen einfach berührt

…wenn Benutzung einfach gelingt

…wenn Qualität einfach Vertrauen schafft

Verstehen
Handeln
Erleben

Handlungsästhetik - Joy of Use

„Der Kopf denkt, die Hand lenkt.“

Menschliches Handeln braucht Kopf und Körper gleichermaßen, um Geist, Körper, Produkt und Interaktion in optimalen Einklang zu bringen.

Die bei ergon.design entwickelte „Handlungsästhetische Methode“ verbindet Ergonomie, psychologische Handlungstheorie und Ästhetik miteinander, d.h. Denken, Fühlen und Erleben.

Die kognitive Psychologie liefert uns Erkenntnisse über mentale Fähigkeiten und Fertigkeiten, Wissen und Denken der Benutzer.
Die körperbezogene Ergonomie klärt Handlung und Ausführung, Effizienz und Genauigkeit.
Die Ästhetik definiert die sinnliche Wahrnehmung und Empfindung.
Denn nur ganzheitlich betrachtet, läßt sich hohe Zufriedenheit im Technikgebrauch erreichen.

So fördern wir entscheidend Intuition und Erlernbarkeit im Umgang mit Systemen und Produkten, ganz im Sinne hoher Kundenzufriedenheit und Produktbindung.

Kreativ
analytisch
interdisziplinär

Was uns ausmacht

Design-Kompetenz und Erfahrung aus über 30 Jahren.

Nachhaltigkeit steht nicht nur im Fokus unserer Designstrategie, sie prägt auch unsere Beziehung zu Kunden und Mitarbeitern.

Neben Designkompetenz und Erfahrung sind es Zuverlässigkeit, Vertrauen und anhaltendes Engagement, die unsere langjährigen Entwicklungspartnerschaften begründen.

Das ergon.team charakterisiert sich durch einen außerordentlichen Teamgeist und Zusammenhalt. Hohe Motivation und geringe Fluktuation bilden die Grundlage für hohe Teamkompetenz und stabile Projektverantwortlichkeiten. Ein ausgewogenes Altersspektrum im Team sorgt für eine ausgewogene Balance aus Erfahrung, Wissen und frischen Ideen. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sorgen für eine permanente Aktualisierung des Wissensstandes im Bezug auf Technik, Wissenschaft und Designtrends.

In unserem interdisziplinären Team finden Projektverantwortliche und Kunden jederzeit Expertenunterstützung bei spezifischen Fragestellungen, sei es Ergonomie, Psychologie, Grafik, Animation, Spezifikation oder Prototyping.

Über uns …